Ich muss zugeben, dass alles meiner Erwartung entsprochen hat, sogar war die OP gar nicht so schlimm, wie ich mir vorher  vorgestellt habe. Natürlich war der Eingriff anstrengend, aber die Chefärztin ist sehr nett und hat eine angenehme Stimme, die mich auch beruhigt hat. Ich wusste einfach, dass ich in guten Händen bin.
Als ich recherchiert habe, wo ich der Augenoperation unterziehen kann, habe ich auf die Chefärztin Valešová gestoßen. Ich habe gelesen, dass sie verschiedene komplizierte Augenoperationen durchführt, und ich habe sie sympathisch gefunden, deshalb habe ich mich für die Klinik Duovize entschieden.
Nach der OP habe ich im Hotel fünf Stunden geschlafen. Meine Augen haben überhaupt nicht gebrannt, das hat mich überrascht. Am Tag nach dem Eingriff sehe ich schon in die Ferne scharf. Ich treibe viel Sport, zum Beispiel E-Bike fahren, deshalb freue ich mich, Sport ohne Brille zu machen. Auch das Tauchen wird ohne Kontaktlinsen super sein. Ich bin auch froh, dass ich keinen Abdruck von der Brille auf der Nase mehr haben werde, er hat mich immer sehr gestört.
Einige meine Freunde sind schon neugierig, wie die OP verlaufen ist, weil sie sich für eine Laser-Operation interessieren. Auf jeden Fall werde ich ihnen die Klinik Duovize empfehlen.